Glas im Hotel

 

Die Profitabilität eines Hotels hängt massgeblich von der Einrichtung und dem Raumgefühl ab. Insbesondere Letzterem ist Glas äusserst zuträglich. Da die Hoteleinrichtung derart wichtig ist, dürfen keine Fehler bei der Planung oder beim Bau passieren - jeder Tag Verspätung in der Bauphase kostet sehr viel Geld. Wir, als Ihr Ansprechpartner in Sachen Glas, möchten Ihnen ein Stück Verwaltungsaufwand abnehmen und bieten Ihnen hiermit ein Komplettpaket für Glas im Hotelbau.

 

Darum kümmern wir uns:

Wir sind Meister auf unserem Gebiet und verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in Sachen Glas sowohl im Bereich Interieur als auch Exterieur. In der Hotellerie ist es insbesondere bei einem Neubau von Nöten, mehrere Projekte mit Glas gleichzeitig zu managen - beispielsweise die Planung und die Fertigung der Duschkabinen, der Fenster, der Trennwände oder eventuell eines grossen Aquariums. Wir können Ihnen all das aus professioneller Hand bieten und kümmern uns somit um die Koordinierung, die Planung, die Fertigung, die Lieferung und die Endmontage jeglicher Glaskonstruktionen im Interieur oder Exterieur Ihres Hotels. Normalerweise umfasst dies folgenden Dienstleistungen:

  •  Duschtrennwände
  •  Duschkabinen
  • Schiebetüren
  • Trennwände
  • Spiegel
  • Glasrückwände
  • Glasabdeckungen
  • Glasvitrine
  • Glasmöbel
  •  Verglasungen
  • konstruktiver Glasbau
  •  Grossaquarien

 

Der Einfluss von Glas auf die Hotellerie

Wie eingangs bereits angekündigt hat Glas eine sehr positive Wirkung auf das Raumklima bzw. das Wohngefühl in einem Hotel. Der Vorteil einer positiven Optik ist wohl jedem Hotelier bewusst: Die Kunden fühlen sich wohler, das Hotel wird bekannter – kurz: Die Profitabilität steigt. Der Einsatz von Glaselementen ist dabei nicht auf einfache Schrankwände oder Fenster beschränkt: Dank des konstruktiven Glasbaus oder Glasfassaden kann das Hotel bereits von aussen optisch aufgewertet werden - ein wichtiges Argument, schliesslich ist der erste Eindruck der äussere Eindruck des Hotels. Im Inneren können wiederum hochwertige Glastrennwände oder Glasgeländer zur optischen Abgrenzung einzelner Areale genutzt werden, ohne diese zu isolieren.